Mein Altagsmakeup

Hey Leute!

ich bin so müde. Kaum sind Ferien ist man lang wach und steht spät auf. Es ist bisschen nervig, aber was solls. Ich möchte mir jetzt trotz Ferien angewöhnen bisschen früher aufzustehen, da ich dann ein besseres Gefühl habe. Wollen wir nicht lang mehr reden, ich dachte mir vielleicht interessiert es euch wenn ich euch einfach mal zeige wie ich mich fast jeden Tag schminke.
Ich schminke mich auch nicht täglich mit den schlimmsten Makeups und den aufwendigsten Augen. Bei mir muss in der Früh alles schnell und einfach funktionieren. Ich habe in der Früh ca. 10 Minuten Zeit um außer Haus zu gehen also muss es schnell sein.

Ich würde mal sagen bevor ich noch mehr erzähle zeige ich euch wie ich jeden morgen außer Haus gehe.

Produkte:




So mach ich es jeden Morgen:

Nachdem ich mein Gesicht gewaschen habe und mich müde an meinen Schminktisch setze und auf die Uhr schaue bekomm ich meist einen halben Schreck. Ich habe ungefähr 5 Minuten Zeit und dann muss es schnell gehen.

Das Makeup von Artdeco nehme ich nur wenn ich bisschen mehr zeit habe und ich finde das ich extrem schlimm aussehe. Wenn ich aber dann doch Zeit habe gebe ich ungefähr überall in meinem Gesicht irgendwie bunt ein bisschen was darauf.

Ich weiß ich sehe extrem müde aus aber was solls?!
Nachdem ich das mit dem Beautyblender gut eingearbeitet habe, hole ich mein Concealer und gebe dies unter meine Augen und auf gerötete Stellen in meinem Gesicht. Dies verblende ich dann ebenfalls mit meinem Beautyblender.



Nachdem ich das gemacht habe, gebe ich mit meinem Beautyblender mein Transparenten Puder unter meine Augen und auf Stellen die schnell "fetten". Ich mache dann schnell meine Augenbrauen. Nachdem ich das gemacht habe gebe ich einen weißen Kajal auf meine untere Wasserlinie (dadurch wirkt das Auge wacher). Danach habe ich noch schnell die Wimpern getuscht.


Wenn ich das gemacht habe und noch Zeit habe, dann gebe ich noch eine Lippenpflege mit leichter Farbe drauf. Ich mache nicht jeden Tag Lippenstift drauf da der ordentlich aufgetragen werden muss. Die Lippenpflege hat auch den Vorteil das er die Lippen auch pflegt.


Am Ende sieht es meist dann so aus:


Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen vielleicht habt ihr eine neue Inspiration wie ihr eucher Makeup anders machen könnt. Falls ihr euch fragt wie wie ich es in so einer kurzen Zeit mich zu schminken. Ja, ich schaffe es da ich es schon sehr lange diese Routine einfach ungefähr jeden Morgen mache.

Wir sehen uns die Tage wieder, wie findet ihr eigentlich das neue Layout von meinem Blog?

Melli
















Kommentare

Beliebte Posts